Das 3DEA®-Abstandsgewirke ist auf Dauerhaltbarkeit, mikroklimatische und biomechanische Eigenschaften sowie den Schadstoffgehalt ausführlich geprüft worden. Alle Materialien sind vollständig recyclebar.

Quittpad® wird in Deutschland unter Verwendung hochwertiger Materialien nach den höchsten Qualitätsnormen hergestellt


Sattelunterlagen
Produktinfos
Kontakt
Aktuell

IsländerSatteldecke-S

Perfekte Verbindung mit dem Sattel
durch 3-Punkt-Sattelösen-Befestigung

QUITTPAD ® Islandpferde -Satteldecke-S Die Satteldecke sollte vorne und hinten 15-20... mehr

QUITTPAD® Islandpferde-Satteldecke-S

Die Satteldecke sollte vorne und hinten 15-20 mm unter dem Sattel hervorschauen.

Sensitiv-Unterseite
  • mit Quittpad®-3D-Kern 8mm
  • zusätzlich 10mm Quittpad®-Comfort-Einlage
  • mit Sensitive-Unterseite (-S)
  • Wirbelsäulenband für einfaches Einkammern
  • Höhe (H1/H2) 500/540 mm
  • Länge (L1) 560 mm, (L2) 400 mm
  • Materialstärke 27/17 mm

Das Quittpad® im Schnitt einer klassischen Satteldecke! In der Sattellage so stark wie ein Quittpad® Isländer Comfort, bietet es starke Druckentlastung und Klimatisierung dort, wo das meiste Gewicht einwirkt. Das langgeschnittene Blatt aus dünnerem, aber ebenfalls atmungsaktiven Material schützt den Sattel, ohne dass der Schenkel des Reiters die feine Kontaktmöglichkeit zum Pferd verliert.

Die Unterseite „Sensitiv“ ist besonders weich, verfügt über eine große Feuchtigkeitsaufnahme und über besondere Kapillareigenschaften. In Verbindung mit dem 3D-Kern sorgt sie für eine optimale Klimatisierung, eben für ein „Prima Klima unter‘m Sattel“.

 

Auch in der Standard-Ausführung mit identischem Bezugstoff auf Ober- und Unterseite mit einer Materialstärke von 24/14 mm lieferbar.

Sattelbefestigung mit Strupfen auf Wunsch erhältlich.
Bitte bei der Bestellung angeben.

Wählen Sie Ihr Quittpad
ab 169,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

QuittTipp2

Der Sensitivbezug ist besonders für empfindliche Pferderücken oder bei Haarbruch im Fellwechsel zu empfehlen. Auch bietet er noch eine zusätzliche Druckentlastung. Allerdings hat der Sensitivbezug aufgrund seiner hohen Feuchtigkeitsaufnahme eine längere Trocknungszeit nach dem Waschen.